JörgZitzmann.de

Jörg Zitz­mann ist Rechts­an­walt und Meis­ter für Schutz und Sicher­heit. Sein Fokus liegt auf der pri­va­ten Sicherheitsbranche.
Als Inha­ber des Ver­lags­hau­ses Zitz­mann und der Aka­de­mie für Sicher­heit, stellt die Aus- und Wei­ter­bil­dung von Sicher­heits­per­so­nal einen Kern­be­reich sei­ner Tätig­keit dar.
Dar­über hin­aus berät und betreut Jörg Zitz­mann Unter­neh­men aus der Wach- und Sicher­heits­bran­che. Er enga­giert sich außer­dem ehren­amt­lich in Aus­schüs­sen der IHK im Bereich Schutz & Sicherheit.

Jörg Zitz­mann ist ger­ne für Sie da! Neh­men Sie bei Fra­gen zu sei­ner Tätig­keit und allen sons­ti­gen Anlie­gen, ger­ne Kon­takt auf:

 

+49 (0)911 - 20 55 59 40 info@joergzitzmann.de Kontaktformular

Podcast

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/18662108/height/100/width//thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/1347549/custom-color/124392" height="100" width="100%" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]Würdest Du für eine Differenz von 5 Euro die Stunde, ans andere Ende von Deutschland ziehen? Man muss etwas tun um Vorwärts zu kommen - lebenslanges Lernen ist wichtig. Das verdeutlicht Tino Wilksch im zweiten

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/18619967/height/100/width//thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/1347549/custom-color/124392" height="100" width="100%" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]"Ich brauch den Meister!" - Tino Wilksch heißt mein heutiger Interview Gast. Von seinem super Mindset und seinen bisherigen Erfahrung können wir uns alle etwas abschauen. Er absolviert gerade die Weiterbildung zum Meister für Schutz

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/18564344/height/100/width//thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/1347549/custom-color/124392" height="100" width="100%" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]Hat man einen Urlaubsanspruch wenn der Arbeitgeber den Mitarbeiter 100 % in Kurzarbeit schickt? Und muss der Arbeitgeber einen den kompletten Jahresurlaub nach einer Kündigung zahlen? Darum geht es in der heutigen Podcast-Folge. Was ist

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/18533234/height/100/width//thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/1347549/custom-color/124392" height="100" width="100%" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]Darf man einen Geld- und Werttransport alleine durchführen? Diese Zuschauer-Frage erreicht mich in den letzten Tagen. In dieser Podcast-Folge gehe ich auf die rechtlichen Folgen dieser Thematik ein. Was sagt ihr dazu? Schreibt mir Eure

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/18463994/height/100/width//thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/1347549/custom-color/124392" height="100" width="100%" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]Am Mittwoch erschien der erste Teil des Interviews mit Maximilian Mitera. Heute erzählt er uns noch mehr über sein neues Buch und seine Analyse-Methode welche er in der letzten Folge bereits erwähnt hat. Was haltet

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/18449351/height/100/width//thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/1347549/custom-color/124392" height="100" width="100%" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]Heute habe ich wieder einen spannenden Gast im Interview. Maximilian Mitera entwickelte als operativer Analyst über jahrzehntelange praktische Erfahrung bei Sicherheitsbehörden die ROMI-Methode. Er war beteiligt an zahlreichen Lagebilderstellungen gewalttätiger Konflikte, Festnahmen gewaltbereiter Straftäter sowie

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/18375239/height/100/width//thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/1347549/custom-color/124392" height="100" width="100%" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]Muss in einer Dienstanweisung jeder Arbeitsschritt geregelt sein? Und was passiert wenn etwas nicht in der Dienstanweisung geregelt ist oder gegen diese verstoßen wird? Mich haben zwei Beispiele aus der Praxis zu diesem Thema erreicht,

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/18360896/height/100/width//thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/1347549/custom-color/124392" height="100" width="100%" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]Warum sollte man Mitglied im Bundesverband Mittelständischer Sicherheitsunternehmen werden? Diese Frage habe ich Nils Heimann im 2. Teil des Interviews gestellt. Die Antwort gibt es in der heutigen Podcast-Folge. Jetzt die neue Folge anhören oder

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/18280502/height/100/width//thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/1347549/custom-color/124392" height="100" width="100%" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]Mein heutiger Interview-Gast ist Nils Heimann. In der 300sten Podcast-Folge war ich zu Gast bei Ihm im Interview. Heute tauschen wir die Rollen. Herr Heimann arbeitet in der Pressestelle des Bundesverband Mittelständischer Sicherheitsunternehmen (https://bvms.net). Was

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/18264827/height/100/width//thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/1347549/custom-color/124392" height="100" width="100%" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]Was braucht man um in der Sicherheit Arbeiten zu können? Den kleinen oder den großen "Securityschein"? Diese Anfragen bekommen wir mehrmals wöchentlichen. In der heutigen Podcast-Folge möchte ich diese Begriffe klären und was sich dahinter